Schnorcheln auf der Insel Iriomote

Ein ganzer Tag Tauchen, um das Leben in den Korallenriffen im Meer rund um die Insel Iriomote zu entdecken. Ein unvergessliches Naturerlebnis!

Die Insel Iriomote - das asiatische Galapagos

Mangrovenwälder und Wasserfälle inmitten des Dschungels - das ist es, was den Menschen hier in den Sinn kommt, wenn man von der Insel Iriomote spricht!Iriomote ist die zweitgrößte Insel des Okinawa-Archipels und mit Sicherheit die ursprünglichste: 90 % ihrer Oberfläche sind von Dschungel oder Mangrovenwäldern bedeckt. Auch erfreut die Insel sich des Titels des südlichsten Nationalparks Japans! Normalerweise fährt man dorthin, um mit dem Kajak zwischen den Mangroven zu navigieren, zu wandern oder Canyoning in den Flüssen des Dschungels zu betreiben, und hofft, auf einige Exemplare der zahlreichen endemischen Tierarten zu treffen, insbesondere auf die berühmte Iriomote Yamaneko, die Iriomote-Wildkatze.

Wegen ihrer einzigartigen Flora und Fauna, die sich aufgrund der isolierten geografischen Lage der Insel in der Abgeschiedenheit entwickelt konnte, wurde die Insel im Jahr 2021 in das Unesco-Weltnaturerbe aufgenommen. Daher auch der Spitzname "asiatisches Galapagos".

Entdeckung der besten Tauchplätze im Yaeyama-Archipel

Okinawa ist eines der besten Tauchgebiete - nicht nur in Japan, sondern in ganz Asien, und der Yaeyama-Archipel, zu dem auch die Insel Iriomote gehört, ist berühmt für sein türkisfarbenes Wasser, in dem sich erstaunliche Wasserlebewesen tummeln. An diesem Schnorcheltag können Sie die Korallen rund um Iriomote ganz einfach erkunden, ohne dass Sie extra einen Tauchschein oder eine schwere Tauchausrüstung benötigen!

Treffpunkt ist um 8 Uhr bei Hirata Tourism zum Einchecken, bevor es im Hafen von Ishigaki auf die 45-minütige Überfahrt zur Insel Iriomote geht. Nach Ihrer Ankunft im Hafen von Uehara treffen Sie Ihren Guide.

Anschließend geht es auf zur Insel Barasu, einer Insel, die vollständig aus Korallenriffen besteht, um die sich ein reiches Meeresleben tummelt: tropische Fische, Seeigel und für die, die Glück haben, vielleicht sogar Meeresschildkröten. Die zweite Station ist die Insel Hatoma, ein weiterer fantastischer Ort zum Tauchen. Nachdem Sie das Meer erkundet haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Barbecue zu genießen. Am Nachmittag bringt Sie Ihr Guide zu einem weiteren Tauchplatz, der je nach Wetter- und Seebedingungen des Tages ausgewählt wird. 

Praktische Tipps

Diese Aktivität ist körperlich anspruchsvoll, aber für alle zugänglich. Trotzdem sollten Sie:

- zwischen 6 und 60 Jahre alt sein

- in guter körperlicher Verfassung sein

- Schwimmen können, da das Schnorcheln in freien Gewässern stattfindet, in denen Sie keinen Halt haben (es wird empfohlen, bereits Schnorchelübungen gemacht zu haben)

- als Frau nicht schwanger sein

Bitte bringen sie Handtücher und Kleidung zum Wechseln mit.

Tragen Sie Ihre Badesachen am besten gleich unter der Kleidung.

 

Im Angebot inbegriffen:

Fährtickets Iriomote - Ishigaki für Hin- und Rückfahrt

Transport auf der Insel Iriomote

Benutzung der Dusche

Schnorchelausrüstung (und Neoprenanzug, falls erforderlich)Grillgut und Getränke

* Die Aktivität kann bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl oder ungünstigen Wetterbedingungen angesagt werden. Im Falle einer Stornierung werden Sie 4 Tage vorher informiert.

* Da Deutsch leider nicht zu den verfügbaren Sprachen gehört, empfehlen wir Ihnen vor, die Tour in Begleitung eines englischsprachigen Guides zu genießen.

Location


Schnorcheln auf der Insel Iriomote

123 € pro Person

Alle Aktivitäten

  • Dauer : 7 hour
  • Location : Ishigaki
Entdecken Sie unsere Aktivitäten (3)