Sumo - Turnier in Fukuoka (November)

Der sakral anmutende Sport des Sumo scheint direkt aus den alten japanischen Legenden zu stammen. Was wäre, wenn Sie einen Sumo-Wettkampf in der Stadt Fukuoka im Süden Japans miterleben könnten!?

Sumotori - die japanischen Stadiongötter

Amüsant oder furchterregend, aber auf jeden Fall immer geheimnisvoll, fasziniert Sumo. Japanisches Ringen, oder Sumotori, ist ein Sport, der seine Wurzeln in der Religion hat, aber auch heute noch sehr lebendig ist, im Fernsehen und in den Stadien angeschaut und von männlichen wie weiblichen Fans aufmerksam verfolgt wird. Was die Zuschauer bei einem Sumoturnier sehen wollen, sind nicht nur diese Giganten, die in ihrer irdenen Arena aufeinandertreffen, sondern sie gehen auch wegen der Atmosphäre des Ortes hin, wegen der Anfeuerungsrufe des Publikums, wegen des Schiedsrichterkostüms, wegen der Rituale der Rikishi (ein anderer Name für Sumo), die sich vor dem Kampf konzentrieren, usw...

Besuchen Sie einen Sumo-Wettkampf in Fukuoka!

Die Stadt Fukuoka ist bekannt dafür, dass sie die wichtigste Stadt der Insel Kyushu ist, aber vor allem ist sie berühmt für ihr köstliches Essen, was wirklich niemand infrage stellt, und nicht zuletzt für ihre gute Atmosphäre. Jedes Jahr im November werden die Sumo-Wettkämpfe im Kokusai Center ausgetragen.

Location


Sumo - Turnier in Fukuoka (November)

43 € pro Person
* Pflichtfeld

Alle Aktivitäten

  • Dauer : 4 hour
  • Location : Fukuoka
  • Dauer : 8 hour
  • Location : Fukuoka
Entdecken Sie unsere Aktivitäten (3)