Nachtspaziergang durch Gion

  • Kyoto
  • Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
  • 2 hour

Sie fragen sich, wie Sie den Abend in Kyoto verbringen sollen? Erkunden Sie die Gassen von Gion, Kyotos Geisha-Viertel, bei Einbruch der Dunkelheit - zusammen mit einem Guide, der die Schleier aller Geheimnisse für Sie lüftet.

Die beste Art, den Abend in Kyoto zu verbringen, ist ein Besuch des Viertels Gion.

Einige der schönsten Orte Kyotos offenbaren ihre Schönheit erst nach Einbruch der Dunkelheit richtig. Deshalb zeigt unser Stadtführer Ihnen Gion erst bei Nacht, um Ihnen in kleinen Gruppen in der Stille der beleuchteten Gassen die Geschichte des Stadtviertels zu erzählen. Wie viele andere elegante Städte auf der ganzen Welt verwandelt sich auch Kyoto bei Nacht - dank der kombinierten Gunst der Dunkelheit und der minimalistischen, manchmal altmodischen Beleuchtung. Die dunkle Silhouette der umliegenden, von wilden Tieren bevölkerten Berge umhüllt die darunter liegende Altstadt von Gion mit Geheimnisvollem. Die Touristenmassen des Tages haben die Straßen verlassen und der schwache Lichtschein der alten Laternenmasten verstärkt den altmodischen Charme der kleinen Gassen.

Entdecken Sie das Geisha-Viertel und weitere kulturelle Schätze

Japanische Filmfans würden sich nicht wundern, wenn plötzlich die Silhouetten zweier Krieger in abgenutzten Kimonos mit zum Knoten gebundenen Haaren, lachend und im Sake-Rausch torkelnd, wie aus dem Nichts an einer Straßenecke auftauchen würden. Während diese Figuren auch seit der Wende zum 20. Jahrhundert verschwunden sein mögen, gibt es andere, deren Erscheinungsbild sich seit der Zeit der Samurai nicht verändert hat und denen Sie wahrscheinlich begegnen werden. Das sind natürlich die Geiko und Geishas und ihre Lehrlinge, die Maïko, die in ihren farbenfrohen Kimonos noch immer durch die Gassen der "blumigen Viertel", wie sie einst genannt wurden, huschen, und deren Berufsstand sämtliche Epochen und die Wirren der Geschichte überdauert hat.

Die schönsten Nachtansichten von Kyoto

Das Gion-Viertel bei Nacht, das ist auch die Stille, die nur durch die seltene Vorbeifahrt eines Taxis gestört wird, die Majestät der beleuchteten Pagoden, die auf den dunklen Kuppen stehen und auf das helle Lichternetz der Metropole herabblicken, die "Kura*", deren strahlendes Weiß plötzlich in der dunklen Ausrichtung der traditionellen Holzbauten Kyotos kontrastiert, und vieles andere mehr. Amateurfotografen an die Kameras! Einige Ihrer schönsten Bilder warten an diesem Abend auf Sie. *Traditionell weiß gestrichenes japanisches Lagerhaus

Gruppenführung mit deutschsprachigem Guide (ggf. mit Unterstützung in englischer Sprache)

Treffen mit Ihrem Guidevum 19 Uhr vor dem berühmten Yasaka-Tempel zum Start der Besichtigungstour.

Die Besichtigung des Gion-Viertels ist eine Gruppenführung, dauert etwa 2 Stunden, ist preislich durchaus attraktiv und ermöglicht es Ihnen, das Gion-Viertel und seine so ungewöhnliche Atmosphäre bei Nacht in vollen Zügen zu genießen.

Location


Nachtspaziergang durch Gion

A partir de
15,00 € par personne
* Pflichtfeld

Alle Aktivitäten

  • Dauer : 2 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 2 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 1 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 7 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 7 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 45 minute
  • Location : Kyoto
Entdecken Sie unsere Aktivitäten (26)