Japan entdecken: Unser Japan-Guide nach Themen

Planen Sie dank der zahlreichen Themen und Tausenden von Artikeln die Route für Ihre Reise nach Japan. Tempel, Parks und Gärten, Feste, Onsen, die besten Restaurants, Wanderungen, Spaziergänge und andere Unternehmungen in Japan werden sich Ihnen ohne Weiteres erschließen! Entdecken Sie alle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in rund vierzig Städten.

 

Sehenswertes und Ausflüge

Der Todaiji-Tempel in Nara

Tipps für einen Tagesausflug nach Nara

Verbringen Sie einen Tag in Nara und entdecken Sie den Ort, an dem Kunst, Architektur und die buddhistische Religion ihren Aufschwung nahmen!

 

Kirschblüte im Park der Burg von Osaka

Die Top 10 von Osaka, die man unbedingt gesehen haben muss - von unserem Travel Angel, Yann

Must Sees, gute Adressen und lokale Spezialitäten: Yann, unser Travel Angel, der seit über 15 Jahren vor Ort lebt, verrät Ihnen seine 10 Favoriten in Osaka

Das Stadtviertel Ikebukuro

Ikebukuro ist der Vorzeigebezirk im Nordwesten von Tokio.

Die Shibuya Kreuzung in Shibuya, Tokio

Das Stadtviertel Shibuya

Shibuya ist wahrscheinlich das faszinierendste und lebendigste Stadtviertel Tokios.

Alle Artikel anzeigen (47)

Parks und Gärten

Avec ses 70 hectares, le parc Yoyogi est le poumon vert de Tokyo.

Die vielen Facetten des Yoyogi Koen Parks

Der Yoyogi Park ist der ideale Zwischenstopp nach einem anstrengenden Vormittag beim Besuch von Tempeln und Schreinen.

Particulièrement apprécié, le jardin de Shinjuku attire les japonais, les touristes et les photographes pendant toute la fleuraison des cerisiers.

Shinjuku Garden, ein Hauch frischer Luft in Tokio

Der Shinjuku-Garten, auch "städtische Oase" genannt, ist einer der wichtigsten Parks der Hauptstadt.

« Site historique spécial », le jardin Hama-Rikyu Onshi Teien est l’ancienne réserve de chasse des Tokugawa.

Der Hama-Rikyu Onshi Teien-Garten

Der Hama-Rikyu Onshi Teien, ein ikonischer Garten der japanischen Hauptstadt, trifft auf den Sumida-Fluss und die Bucht von Tokio und ist nur einen Steinwurf vom alten Tsukiji-Fischmarkt entfernt.

Le campus de Hongo

Herbst in Tokios Parks

Das Betrachten der errötenden Blätter oder Koyo ist ein Muss bei einem Besuch in Japan im Herbst.

Alle Artikel anzeigen (15)

Tempel und Schreine

Pagoda at Toji Temple, Kyoto

Toji-Tempel

Der geschichtsträchtige Toji-Komplex umfasst die Jahre von seiner Erweiterung im neunten Jahrhundert bis zu seiner aktuellen Zusammenarbeit mit der Cartier-Stiftung für zeitgenössische Kunst in Fra

Door looking out to a crowded courtyard and torii

Meiji Jingu-Schrein

Der Meiji-Jingu liegt im Herzen Tokios in einem Waldgebiet mit über 100.000 Bäumen und ist einer der berühmtesten Schreine Japans, der Kaiser Meiji und Kaiserin Shoken gewidmet ist.

Construit en 1612 par le shogun Ieyasu Tokugawa (1543-1616), le Sengaku-ji reste aujourd’hui un lieu religieux prisé des japonais

Der Tempel Sengakuji und die 47 Ronin

Dieser buddhistische Tempel aus der Edo-Zeit (1603-1868) war Schauplatz einer der berühmtesten Samurai-Legenden.

Fushimi Inari

Fushimi Inari Taisha

Südlich von Kyoto reihen sich die Torii des Fushimi Inari-Schreins, traditionelle Portale am Eingang zu Shinto-Schreinen, zu Tausenden auf den Höhen des Berges.

Alle Artikel anzeigen (24)

Onsen, Heiße Quellen und öffentliche Bäder

Onsen Unzen

Die sprudelnden heißen Unzen Quellen befinden sich in einem der ältesten Parks von Japan.

Mit Tattoo in ein Onsen in Tokio

Auch wenn in Japan die Tätowierung zu einer Kunstform erhoben wurde, bleibt sie doch weitgehend einer Randgruppe vorbehalten: der der Yakusa, der japanischen Unterwelt; daher ihr schlechter Ruf im

Megahira

Hoch oben auf einem Gipfel, vor den Mauern der Stadt Hiroshima, bietet das Onsen Megahira Entspannung auf besonders ursprüngliche Art.

Manza Onsen

Manza Onsen

 

 

Alle Artikel anzeigen (12)

Museen und Gallerien

Totoro vous accueille à l'entrée du musée Ghibli

Das Ghibli-Museum

Zwischen Shintoismus und Wunderbarem hat sich der Autor von Princess Mononoke und Spirited Away ein Museum mit heterogener Architektur vorgestellt, ein bisschen barock.

Edo-Tokyo-Museum

Das futuristische Gebäude des 1993 eingeweihten Edo-Tokyo-Museums steht in einem überraschender Kontrast zu seinem Innern, welches das Tokio vom Ende der Feudalzeit darstellt.

Hakata Machiya

Als Beschützer des Fukuokaerbes, taucht uns das Museum in das Hakata der Meijiepoche zwischen Seide, Arbeit und Ausstellungen.

Pola Kunstmuseum

Architekturwunder inmitten des Waldes von Hakone. Das Pola Kunstmuseum mit seiner elektrisierenden Sammlung hat täglich geöffnet.

Alle Artikel anzeigen (20)

Aktivitäten im Freien

Skifahren in Hakuba

Das Hakuba Resort liegt etwa fünfzig Kilometer nordwestlich von Nagano in den japanischen Alpen und ist eines der beliebtesten Wintersportzentren Japans.

Ishigaki-jima

Integriert mit der Präfektur Okinawa, die Insel Ishigaki-jima liegt im äußersten Süden von Japan. Seine schöne Strände, ideal zum Sonnenbaden und Tauchen machen es zu einem Ziel der Wahl.

Das Kamikochital

Das Kamikochital bleibt für die Glücklichen die es bereits bestaunen durften, in ewiger Erinnerung!

Tokios Strände

Um die kühlen Strände zu genießen ist es keine Notwendigkeit, die Hauptstadt zu verlassen. Tokyo Bay hat in der Tat seinen Besuchern viel zu bieten ...

Alle Artikel anzeigen (22)

Events und Festivals

Das Yosakoi Soran Matsuri

Das Yosakoi-Festival findet jedes Jahr im Juni in der Stadt Sapporo auf der Insel Hokkaido statt.

Takayama Matsuri

Das Takayama Matsuri Festival ist mit dem Gion Matsuri und dem Chichibu Matsuri als eines der drei schönsten Feste Japans bekannt und findet zweimal im Jahr statt.

Die Nacht des Tanzes in Miyajima

Die Nacht des Tanzes in Miyajima findet kurz nach dem Obon-Fest, am Strand und Mikasahama bis zum Itsukushima-Schrein, statt und geht zwei Nächte lang.

Das Feuerwerk von Miyajima

Jedes Jahr im August, dieses Jahr am 26., gibt es ein herrliches Feuerwerk auf der Insel Miyajima, welches Himmel und Meer hinter dem Torii des Itsukushima-Schreins in Flammen setzt.

Alle Artikel anzeigen (14)

Shoppen und Souvenirs

Dans le sanctuaire de la culture pop' et otaku qu'est AKihabara, Mandarake est le temple du manga.

Otaku Culture Store: Mandarake

Mandarake wurde 1980 in Tokio vom Manga-Künstler Masuzou Furukawa gegründet und ist eine der größten Marken für Second-Hand-Artikel und Sammlerstücke rund um Anime und Manga.

Der Don Quijote Laden

Entdecken Sie als König vom Discounter in Japan von Exzentrizität von Don Quijote. Wenn Sie etwas suchen, sind die Chancen gut, das Sie es dort finden! 

Kiddyland im angesagten Viertel Shibuya ist ein wahrer Spielzeug-Tempel.

Kiddyland

Eine Vielzahl von Shinto-Schreinen und Buddhistischen Tempeln sind für Japan charakteristisch. Zu ihnen gesellt sich Kiddyland, der heilige Ort des Spielzeugs.

Den Den Town

Die immensen Videospielbereiche werden Liebhabern die Augen leuchten lassen. Es gibt Konsolen für alle Genre (einige von ihnen sind nicht einmal in Europa erschienen) und GOGO Elektronik.

Alle Artikel anzeigen (26)

Restaurants und Cafés

Akafuku mit Tee.

Akafuku

Ein ehemaliges Teehaus für nach Ise pilgernde Mönche hat sich in eine Konditorei verwandelt, die im ganzen Land berühmt ist. Sie gab DER lokalen Delikatesse, dem Akafuku mochi, seinen Namen.

Hiroshimayaki, die Spezialität Hiroshimas.

Typische Gerichte aus Hiroshima

Von Okonomiyaki über Sake bis hin zu Austern - die Spezialitäten Hiroshimas bieten Ihnen eine angenehme kulinarische Überraschung.

Vegetarisches Gericht im Bon On Shya in Kôyasan

Bon On Shya

VegetarischeKüche, Tee und Kaffee, Keramik-Ausstellungen – und überdiesspricht man hier vier Sprachen!

Izakaya Miyasan

Miyasan

Diegeistige Stärkung von Koyasan allein reicht nicht jedem. Für dieBodenständigen gibt es zum Gück Miyasan.

Alle Artikel anzeigen (5)

Märkte

Des vendeurs de poisson au marché Tsukiji.

Tsukiji-Fischmarkt

Der weltgrößte Fischmarkt probt seit Jahrzehnten jeden Abend seinen frenetischen und nahrhaften Tanz zu wildem „Thunfisch“.

Oedo Antique Market

Flohmarkt Oedo Antique Market

 

Der Oedo Antique Market im Südostender Hauptstadt, der 2003 eröffnet wurde, ist jeden ersten und dritten Sonntagim Monat ein viel besuchter Ort.

 

Alle Artikel anzeigen (2)

Familienreise

Kyoto Studio Park

Tôei Uzumasa Eigamura (Kyoto Studio Park)

Einerseits ist Kyoto Studio Park ein typisch japanischer Freizeitpark, andererseits revolutioniert er das Konzept der Unterhaltung als solches.

Tokio Disney Sea

In der langen Linie der Disney Themenparks ist das Tokio Disney Sea ein ganz besonderes, da es an Meeresattraktionen, sowie an Japan selbst, angelehnt ist.

Le château du Tokyo Disneyland

Besuchen Sie Tokyo Disneyland, einen außergewöhnlichen Vergnügungspark

Die Idee, einen Tag in einem Vergnügungspark in Tokio zu verbringen, verlässt Sie nie?

Die Museen von Tokio mit der Familie

 

Es ist nicht selbstverständlich Tokio mit Kindern zu besuchen; ZumGlück aber, hält Tokio Museen für die ganze Familie bereit!

 

 

 

Alle Artikel anzeigen (6)

Popkultur

With 634 meters high, the Tokyo Sky Tree is the tallest building in the Japanese capital.

Tokyo Skytree Tower

Als Hauptattraktion im Osten der japanischen Hauptstadt bietet der Tokyo Skytree Tower bei Tag und Nacht einen beeindruckenden 360°-Blick auf die Stadt.

café pokémon

Pokémon-Café

Ein brandneues Pokémon-Café wurde am 14. März in Tokio eröffnet. Etwas, das Fans der Pokémon-Franchise erfreut, die in Japan und anderswo der letzte Schrei ist!

Carp-shaped balloons

Der Baseball-Club Hiroshima Carp's

Dieser legendäre Baseball-Club nahm als Emblem den Karpfen.

Alle Artikel anzeigen (3)

Nachtleben

Kabukicho

Wenn man möchte, kann man sich heute ein bisschen gehen lassen! Wie? Durch einen Besuch in Kabukicho, dem Reich der Feiern und des Exzesses jeglicher Art.

Rainbow Bridge

Die Rainbow Bridge

 

Ab Einbruch der Nacht leuchten die weißen Träger der Brücke in Rot, Blau und Grün. Diezweigeschossige, 798 m lange und 127 m hohe Rainbow Bridge gehört zu den WahrzeichenTokios.

Nô-Theater

Das Nô-Theater von Ishikawa

Eine überdachte Bühne ragt in denZuschauerraum hinein. Kunstvoll gemalte Pinienzweigeschmücken die Bühnenrückwand aus Zypressenholz. Stille breitet sich aus. Dannhebt jemand an zu singen.

Teesalon Tachibana

Tachibana

Alle Artikel anzeigen (12)