Flussangeln in den japanischen Bergen

Verbringen Sie in dieser idyllischen Umgebung einer der schönsten Regionen der japanischen Berge einen unvergesslichen Moment in der Natur in Begleitung eines örtlichen Fischers!

Im Herzen der japanischen Berge in der Region Hida

Die nördlich von Gifu gelegene Region Hida, die Bergregion Zentraljapans, ist bekannt für ihre Wildnis, Urwälder und zeitlose Landschaft. Dazu gehören die Stadt Takayama, das Dorf Shirakawago (das wegen seiner strohgedeckten Häuser, in denen einst Seide hergestellt wurde, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört) sowie die heißen Quellen von Gero.

Das Dorf Maze

Das Dorf Maze ist von einem Wald aus jahrhundertealten Zedern umgeben, deren Holz für die Tischlerei verwendet wird. Durch das Tal fließt der Fluss Mazegawa, der bei Fischern in aller Welt für seine "Ayu"-Fischerei bekannt ist. Genießen Sie in diesem idyllischen japanischen Hinterland, zwischen Tradition und majestätischer Natur, einen dem städtischen Japan völlig konträren Aufenthalt!

Nehmen Sie sich vor oder nach Ihrer Aktivität die Zeit, das Dorf Maze zu erkunden, vielleicht das Onsen zu genießen oder die saisonalen Gerichte zu probieren (z.B. Ayu-Fisch, der in den Sommermonaten im Fluss gefangen wird) und viele andere Dinge, die Ihnen Ihr Gastgeber Gwenn gerne empfehlen wird. 

Traditionelle Fischerei in wunderschöner Umgebung

Durch das Tal fließt der Fluss Mazegawa, der für sein klares, fischreiches Wasser bekannt ist. Durch die üppigen Wälder in der Umgebung führt der Fluss sehr reines Wasser und hat eine gleichmäßige Strömung, was bedsonders für Fische ein ideales Umfeld darstellt! Bei dieser Aktivität können Sie die örtliche Umgebung und die Natur zu genießen und von einem der besten Fischer der Gegend alles über das japanische Anglerwesen erfahren. 

Ayu-Fischen, sehr beliebt bei Angelfreunden aus der ganzen Welt

In der Welt des Fischens bedeutet Angeln in Japan Ayu-Fischen. Zu bestimmten Jahreszeiten wird der Fluss Masegawa zu einem Mekka für das Ayu-Fischen, das oft mit der Fliegenfisch-Methode betrieben wird. Obwohl die Fischerei hier stark reguliert ist, zieht sie viele Amateure aus dem In- und Ausland an. Wenn Sie sich für diese ganz besondere Art des Fischens interessieren, können Sie für weitere Einzelheiten gerne Kontakt mit uns aufnehmen. 

Praktische Tipps

Aktivität verfügbar von Juni bis Oktober

Der Treffpunkt ist am Bahnhof Hida-Hagiwara (auf der Takayama-Linie) etwa 1 Stunde vor Beginn der Aktivität. Ihr Gastgeber Gwenn kontaktiert Sie rechtzeitig, um Sie über die besten Zugverbindungen und Abfahrtszeiten je nach Ihrem Abfahrtsort zu informieren und holt Sie mit einem Kleinbus ab.

Teilnehmen müssen das vierzehnte Lebensjahr vollendet haben.

Im Angebot inbegriffen:

- Fischereiausrüstung

- Mittagessen (Bento-Korb)

Die Aktivität wird bei Regen nicht abgesagt, es sei denn, es handelt sich um außergewöhnliche Bedingungen. In diesem Fall werden Sie vorher benachrichtigt.

* Da Deutsch leider nicht zu den verfügbaren Sprachen gehört, schlagen wir Ihnen vor, die Tour in Begleitung eines englisch Guides zu genießen.

Location


Flussangeln in den japanischen Bergen

Ab
70 € pro Person

Alle Aktivitäten

  • Dauer : 3 hour
  • Location : Gero
  • Dauer : 2 hour
  • Location : Gero
Entdecken Sie unsere Aktivitäten (3)