Bestellen Sie Ihren JR Pass regional

  • Günstig und kinderleicht
  • Unbegrenzte Fahrt

Bestellen Sie Ihren JR Pass regional

Bearbeiten

Kansai Pass

Kansai Wide Area Pass


Reisen Sie unbegrenzt in der Gegend von Kyoto und Osaka
Kansai wide railway network map

Der JR Kansai WIDE Area Pass bietet unbegrenzten Zugang zu allen JR Zügen in der weitläufigen Kansairegion (Gültigkeitskarte), bis nach Okayama und den Nachbarstädten im Chugoku an 5 aufeinander folgenden Tagen.

Ab Kyoto oder Osaka können sie die ganze Region besuchen, vom japanischen Meer auf der einen Seite bis zum Pazifik auf der anderen. Eine ideale Gelegenheit für einen Besuch in den Städten des Kinosaki-onsen oder Toyooka, Himeji, Kurashiki oder auch Tsuruga oder die Region von Kumano.

Der Pass ist für Kinder unter 6 Jahren kostenlos und Kinder zwischen 6 - 11 jahren reisen zum halben Preis.

5 Tage

Erwachsener: 70 €

Kind: 35 €

Kansai region

Reisen sie so, wie ihnen der Sinn steht und planen sie ihre eigene Reiseroute mit Ausflügen durch das Reiche Erbe von Kansai. Besuchen sie die Tempel und Restaurants in Okonomiyaki und Takoyaki, spazieren sie durch die Gässchen von Kyoto oder fahren sie zum Shopping nach Osaka, und alles zum Klang des Kansai-ben, des Dialekts der Region.

Kansai ist ebenfalls bekannt für seine gastfreundlichen und warmherzigen Bewohner und den Vergnügungspark Universal Studio Japan.

 


 

Osaka, die größte Stadt in Kansai und die drittgrößte Stadt Japans, ist bekannt für ihr energiegeladenes Nachtleben und ihre köstliche Streetfood-Kultur. Okonomiyaki und Takoyaki sind zwei köstliche Grundnahrungsmittel in Osaka, die man praktisch überall genießen kann. Für diejenigen, die einen Tag voller Spaß suchen, sind die Universal Studios Japan in der Umgebung von Osaka ein großartiges Ziel für Familien und Gruppen von Freunden.

Wenn man von Kobe spricht, denkt man sofort an luxuriöses, perfekt marmoriertes Rindfleisch, das man bei einem Besuch unbedingt probieren sollte. Aber das luxuriöse Gefühl von Kobe endet nicht bei der Gastronomie. Die Stadt als Ganzes ist bekannt für ihre elegante, westlich geprägte Architektur und ihr Design, das dennoch unverkennbar japanisch ist.

Osaka, Japan

Ikonischer Blick auf den Tsutenaku-Turm in Osaka, Japan

@Wikimedia

Kobe Tower, Kobe, Japan

Kobe Tower, Kobe, Japan

@pixbay


 

Kyoto and Nara

 

Kyoto und Nara sind zwei beliebte Reiseziele, um das traditionelle und historische Japan zu erleben. Kyoto ist bekannt für seine zahlreichen gut erhaltenen Tempel und Schreine, die sich nahtlos in eine elegante und anspruchsvolle moderne Kulisse einfügen. Ein Spaziergang auf den Hügel, um den Kyomizudera und das umliegende Einkaufsviertel zu besichtigen, ist eine beliebte Aktivität, auf die oft ein gemütlicher Aufenthalt in einem der vielen stilvollen und gemütlichen Cafés in der Stadt folgt.

Nara ist wahrscheinlich sehr bekannt für seinen berühmten Hirschpark, in dem die Hirsche frei herumlaufen und oft direkt von den Besuchern fressen und sich anschließend vor ihnen verbeugen. Eine Aktivität, die man sicher nur in Japan erleben kann. Aber Nara bietet auch eine reiche gastronomische Kultur, denn hier gibt es viele renommierte Sake-Brauereien, und es heißt sogar, dass das berühmte Getränk hier geboren wurde.

 

Kyoto, Japan at night

Kyoto, Japan bei Nacht

@Pixabay

Deer in Nara, Japan

Deer in Nara, Japan

@flickr/ jojonas

 


Okayama and Wakayama

 

Wie der Name schon sagt, kann man mit diesem Bahnpass auch andere Ziele in der Kansai-Region erreichen, entweder mit dem Zug oder mit dem Bus. Okayama und Wakayama sind als eher ländliche Präfekturen innerhalb von Kansai bekannt, die einzigartige Sehenswürdigkeiten und Landschaften bieten. Okayama beherbergt wie Kyoto auch eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten, darunter den Kibitsu-Schrein und die leicht zu erkennende Burg Okayama. Dieses Gebiet ist besonders leicht zugänglich, da der Sanyo Shinkansen mit dem Kansai Wide Area Pass genutzt werden kann.

Wakayama verfügt mit dem Schloss Wakayama über eine eigene berühmte historische Burg, ist aber auch für Wassersportarten bekannt, da die Stadt direkt am Meer liegt. Menschen aus ganz Japan und der ganzen Welt reisen hierher, um Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajakfahren und Tauchen nachzugehen. Die weißen Sandstrände machen diese Gegend zu einem lohnenden Reiseziel, das von anderen wichtigen Orten in Kansai aus mit dem Zug leicht zu erreichen ist.

Nachi Shrine, Wakayama, Japan

Nachi Shrine, Wakayama, Japan

@Wallpaper Flare

Okayama Castle, Okayama, Japan

Okayama Castle, Okayama, Japan

@Wallpaper Flare

Gültigkeit des JR Kansai Wide Area Pass 

Anspruchsberechtigung

- Der Benutzer eines Bahnpasses muss im Besitz eines von einer ausländischen Regierung ausgestellten Passes sein.

※外国での永住権を持っているお客様を含め、日本国籍のお客様は使用できません。

- Der Benutzer des Bahnpasses muss als "短期滞在 (Temporary Visitor)" nach Japan einreisen.

* 短期滞在 (Temporary Visitor)" ist ein Aufenthaltsstatus, der im japanischen Einwanderungsgesetz definiert ist.

- Einzelne Kunden dürfen nicht mehr als ein Ticket für denselben Nutzungszeitraum kaufen oder umtauschen.

- Sie müssen Ihren Reisepass vorlegen, um einen Pass zu erhalten.

Umtausch

- Wir senden Ihnen den E-Voucher innerhalb von 5 Werktagen nach Ihrer Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie ihn früher erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte. (Der E-Voucher ist keine echte Fahrkarte, Sie können mit dem Voucher nicht mit dem Zug fahren)

- Sie können einen E-Voucher auf A4-Papier ausdrucken oder den Voucher beim Umtausch auf Ihrem mobilen Gerät vorzeigen.

Sie können Ihren Voucher an den folgenden Stellen gegen einen physischen Pass einlösen.

  • Bahnhof Kyoto, JR WEST (Hauptausgang), Ticketschalter, täglich von 6:30 bis 21 Uhr
  • Fukuchiyama Bahnhof, täglich von 6:00 bis 20:10 Uhr
  • NTA TiS Kyoto Branch, täglich von 10:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
  • Shin-Osaka Bahnhof JR WEST (Ostausgang), Fahrkartenschalter, täglich von 6:30 bis 22:00 Uhr
  • Osaka Bahnhof, JR WEST Ticket Office (Ostausgang), täglich von 6:30 bis 22:00 Uhr
  • Travel Service Center SHIN-OSAKA, täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr
  • Kansai Airport Station, Ticket Office, täglich von 5:30 Uhr bis 23 Uhr
  • NTA TiS Osaka Branch (Travel Service Center Osaka), täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Bahnhof Sannomiya (Kobe), Hauptausgang, Fahrkartenschalter, täglich von 6 bis 22 Uhr
  • NTA TiS Sannomiya Branch, werktags 10:30 bis 18:30 Uhr, samstags und an Feiertagen 10:30 bis 18 Uhr
  • Nara Bahnhof, Ticket Office, täglich von 8 bis 22 Uhr
  • Wakayama Bahnhof, täglich von 6 Uhr bis 21 Uhr
  • Tottori Bahnhof, täglich von 6 Uhr bis 19 Uhr
  • Okayama Bahnhof, täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr
  • Bahnhof Takamatsu, täglich von 6.50 Uhr bis 8.10 Uhr

Gültigkeit

Was ist im Pass enthalten?

  • Kansai Airport Express Haruka 
  • Nara line 
  • JR Kyoto line 
  • Gakkentoshi line 
  • Yamatoji line 
  • JR Tozai line 
  • Osaka Higashi line 
  • Osaka Loop Line 
  • JR Yumesaki line 
  • Hanwa line 
  • JR Kobe line
  • Uno line 
  • Ako line 
  • Bantan line 
  • Kakogawa line 
  • Fukuchiyama line 
  • Maizuru line
  • Obama line 
  • Kosei line 
  • Hokuriku line 
  • Biwako line 
  • Manyo-Mahoroba (Sakurai) line 
  • Wakayama line 
  • Kisei (Kinokuni) line 
  • Sanyo Shinkansen (Nozomi und Mizuho zwischen Shin-Osaka und Okayama) 
  • Sagano line
  • Der Pass gilt in den schnellsten japanischen Shinkansen - Nozomi und Mizuho - auf der Strecke zwischen Shin-Osaka und Okayama. Keine kostenfreie Sitzplatzreservierung.
  • Der Pass gilt in den folgenden Expresszügen: Haruka, Kinosaki, Konotori, Hamakaze, Thunderbird, Kuroshio (keine kostenfreie Sitzplatzreservierung).
  • Der Pass gilt in den örtlichen Schnellzügen und Sonderschnellzügen der JR.

Was ist nicht im Pass enthalten?

  • Der Pass ist NICHT gültig in den Shinkansen der Tokaido- und Kyushu-Linien auf der Weiterführung der Linien außerhalb von Kansai Richtung Tokio oder Kyushu. Er gilt nur auf der Teilstrecke Shin-Osaka - Okayama.

Reservierung

  • Mit dem Pass zahlen sie keinen zusätzlichen Aufschlag für die Reservierung des Sitzplatzes.
  • Bei einer Sitzplatzreservierung in den Expresszügen und den Shinkansen fallen zusätzliche Kosten an.
  • In der ersten Klasse reisen, Sie zahlen müssen zusätzlichen Aufschlag
  • Für den Zugang zu den Bahnsteigen zeigen sie ihren Pass und/oder das Ticket den Bahnmitarbeitern an den Türen zu den Bahnsteigen. 
  • Für die Reservierung eines Sitzplatzes wenden sie sich bitte an die Mitarbeiter an den Schaltern.
  • Der Pass ist auf ihren Namen ausgestellt. Bringen sie also ihren Ausweis mit. Das Personal am Bahnhofs kann dies überprüfen.

Stornierung

  • Sie können den Gutschein innerhalb eines Jahres zurück geben.
  • Wenn der Pass niemals an den Schaltern verwendet wurde, erhalten sie ihr Geld zurück. Es fallen jedoch 15% vom Preis des Passes als Stornierungsgebühren an.
  • Pässe, deren Gültigkeitsdatum abgelaufen ist, können nicht zurück gegeben werden.
  • Es gibt keinen Ersatz für beschädigte oder verlorene Gutscheine.

 


 

FAQs - häufig gestellte Fragen