Furoshiki - die dauerhafte Verpackung schlechtin

Furoshiki ist das Symbol für Umweltschutz nach japanischer Art schlechthin. In diesem Workshop lernen Sie, wie man Furoshiki faltet und benutzt und können diesen Brauch auch in Ihren Alltag integrieren.

Eine jahrhundertealte japanische Verpackungstechnik

Furoshiki ist eine japanische Technik zum Falten von Stoffen, mit der Alltagsgegenstände eingewickelt werden können.

Bevor es Papier- und Plastikverpackungen gab, benutzten die Japaner Furoshiki, um Einkäufe zu transportieren oder Geschenke einzuwickeln. Diese Technik geht auf die Heian-Zeit (794-1192) zurück und wurde damals Hiratsutsumi genannt, und zum Transport von Kleidung auf Reisen angewendet. Sie hielt sich bis zur Meiji-Zeit (1868-1912), bis aus Europa eine ganz besondere Neuheit eingeführt wurde: die Tasche!

Furoshiki ist wieder im Kommen, da es eine Möglichkeit ist, gegen Verschwendung vorzugehen, den Plastikverbrauch zu reduzieren und den Alltag mit einem Hauch von Ästhetik und Spaß zu bereichern. Es ist ein Symbol für den japanischen Geist: Aus wenig viel machen und vor allem das Schöne mit dem Praktischen verbinden.

Das ökonomischste Stück Stoff der Welt

Dieses einfache Stoffquadrat kann Wunder bewirken. Es ist aus Seide oder Baumwolle gefertigt, 50 x 50 cm oder 70 x 70 cm groß und dient als Tasche, Geschenkpapier, Flaschenschutz, Picknickdecke, Halstuch usw. Nach Gebrauch lässt es sich ganz klein zusammenfalten und natürlich auch waschen.

Ein weiterer Vorteil von Furoshiki ist die riesige Palette von Farben und Designs. Die japanische Kreativität kommt bei Furoshiki immer wieder zum Ausdruck. In allen Farben, mit geometrischen Mustern, abstrakten Motiven, Tieren usw. kann das Furoshiki elegant, kawai oder originell sein, einen Geschmack oder eine Identität bekräftigen, und jeder kann etwas für sich finden. Wer Furoshiki einmal für sich entdeckt hat, kann sich nicht mehr davon trennen!

In einem traditionellen Haus im Herzen Kyotos

Während dieser ca. 1,5-stündigen Aktivität lernen Sie bis zu 12 verschiedene Arten, ein Furoshiki zu falten!

Die Aktivität findet in einem traditionellen japanischen Haus statt, das seit Generationen für die Kyô Yuzen-Färberei genutzt wird. Hier können Sie so richtig die von Handwerkskunst und Tradition durchdrungene Atmosphäre genießen! und werden gleichzeitig zum Meister in der Kunst des Furoshiki.

Am Ende des Workshops können Sie Ihr Lieblingsfuroshiki auswählen, um es mit nach Hause zu nehmen und es in Ihrem Heimatland weiter zu verwenden.

* Da Deutsch leider nicht zu den verfügbaren Sprachen gehört, empfehlen wir Ihnen, die Tour in Begleitung eines englischsprachigen Guides zu genießen.

Location


Furoshiki - die dauerhafte Verpackung schlechtin

24 € pro Person

Alle Aktivitäten

  • Dauer : 8 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 1 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 1 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 3 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 2 hour
  • Location : Kyoto
  • Dauer : 1 hour
  • Location : Kyoto
Entdecken Sie unsere Aktivitäten (39)