Die neue japanische Ära: Reiwa 令和時代

Japan unter neuer Schirmherrschaft

Am 1. Mai, Japan Wechsel Kaiser. Nach 30 Jahren Herrschaft wird Kaiser Akihito den Chrysanthemen-Thron seinem Sohn , Kronprinz Naruhito, überlassen . Wie bei jedem Regierungswechsel wird im Land der aufgehenden Sonne eine neue Ära beginnen. Sein Name wurde gerade von Regierungssprecher Yoshihide Suga bekannt gegeben.

Reiwa: die "ehrwürdige Harmonie"

 

Und der Name der Epoche ( "gengô" auf Japanisch) gibt Hoffnung. Die Ära „Reiwa“ gelingt die Ära „Heisei“ oder „Leistung des Friedens“ und würde die 248 th Ära in der Geschichte des Archipels.

Bestehend aus Kanji re "rei" , das durch "Reihenfolge" übersetzt werden kann, aber auch "gut, herrlich, gut auspice" und 和"wa" , "Harmonie" , die bereits im Namen der verwendet wird Shôwa-Ära (1926-1989), der neue Name kann als "ehrwürdige Harmonie" verstanden werden . Dies ist die Übersetzung, die vom japanischen Literaturexperten der Nagoya-Universität Ryan Shaldjian Morrison vorgeschlagen wurde.

Für Premierminister Shinzo Abe bedeutet "reiwa" die Geburt einer Zivilisation, in der es eine Harmonie zwischen den Wesen gibt , und bezeichnet "den Beginn einer Periode, in der Hoffnung herrscht " .

Der japanische Regierungschef drehte die Metapher, da die neue Ära so aussah, als würde der Frühling nach dem strengen Winter kommen .

 

 

Die Nachnamen im Rennen wurden auch dem zukünftigen Kaiser vorgestellt , der in diesem Bereich keine Stimme hat. Beachten Sie, dass die größte Geheimhaltung die Diskussionen umgab , mit Vorsichtsmaßnahmen, die zu Paranoia werden könnten.

In der Tat wurden die letzten Diskussionen mit sehr strengen Regeln organisiert. Verbot von elektronischen Geräten an Orten der Debatte, Verbot von Ausgängen, außer auf die Toilette zu gehen, und wenn nötig müssen sie immer begleitet werden!

Eine außerordentliche Kabinettsitzung am Montagmorgen traf die endgültige Entscheidung.

Das 29.Jahr der Heisei-Ära wird begrüßt.

Ein japanischer Name

 

Historisch ist der Name einer Epoche in Japan chinesischen Texten entlehnt. Eine Tradition, die gerade eine merkwürdige Sache durchgemacht hat, ein Wort aus einem japanischen Text, das zum ersten Mal als Name einer Ära gewählt wurde .

Es wird aus einem waka (japanischen Gedichte) von Man'yōshū des ersten Anthologie Archipel , bestehend zwischen den IV und VIII Jahrhundert gezogen. Das Gedicht, aus dem das Kanji gezeichnet werden würde, singt die süße Natur bei einem Bankett, das von einem "herrlichen Mond" beleuchtet wird - "herrlich" ist die Übersetzung von "rei" -.

 

 

Neueste Artikel

Borderless World

TeamLab Borderless: Wiedereröffnung und Neugestaltung in Azabudai Hills

Nur wenige Kunstkollektive haben so viel internationale Anerkennung und Anziehungskraft erlangt wie die 2001 in Tokio, Japan, gegründete TeamLab-Gruppe.

Azabudai Hills complex

Azabudai Hills: Japans höchstes Gebäude verbindet Kommerz und Kultur

Azabudai Hills, das neueste Gebäude des Mori JP Development Project in Tokio, ist das derzeit höchste Gebäude Japans und wird nur noch vom Tokyo Skytree übertroffen, der nach wie vor das

Fontaine de la Fraternité Magique

Die Harry-Potter-Studios in Tokio

Treten Sie in die Fußstapfen von Harry Potter und erkunden Sie die Wunder der Zaubererwelt in den neuen Warner Bros. Studios in Tokio!

Alle Artikel anzeigen (254)