Der Sikahirsch: Eine faszinierende Art, die in Ostasien heimisch ist

  • Veröffentlicht am : 28/03/2024
  • Von : Japan Experience

Der Sikahirsch (Cervus nippon) ist eine faszinierende Tierart, die in weiten Teilen Ostasiens heimisch ist, darunter Japan, Taiwan, Ostchina, Korea und Teile Russlands. Während sich ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet verkleinert hat, wurden Sikahirsche in vielen anderen Teilen der Welt eingeführt, z. B. in Europa, Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten. Diese mittelgroßen Hirsche sind für ihr charakteristisches geflecktes Fell bekannt , das im Gegensatz zu vielen anderen Hirscharten bis ins Erwachsenenalter erhalten bleibt. Sikahirsche weisen außerdem bemerkenswerte Größenunterschiede zwischen den Unterarten und einen ausgeprägten Geschlechtsdimorphismus auf, wobei die Männchen größer sind als die Weibchen.

Neueste Artikel

Japan Visitor - salamander2018.jpg

Japanischer Riesensalamander: Die faszinierende endemische Amphibie Japans

Der Japanische Riesensalamander (Andrias japonicus) ist eine unglaubliche Amphibienart, die nur in Japan vorkommt.

Wo kann man in diesem Frühling Kirschblüten bewundern?

Japan ist berühmt für seine ausgeprägten und wunderschönen Jahreszeiten. Eine der am meisten erwarteten Zeiten ist zweifellos der Frühling mit der Kirschblüte, den Sakura-Bäumen.

Vue sur la rivière traversant Yakushima

Ausflug nach Yakushima : Im Herzen der Insel von Prinzessin Mononoke

Viele Besucher Japans haben den gleichen Wunsch, wenn sie in das Land reisen: "die ausgetretenen Pfadezu verlassen".