Manga 漫画

  • Veröffentlicht am : 31/07/2017
  • Von : E.P.
  • Bewertung :
    2/5

Tout savoir sur les bandes dessinées japonaises

Art ou produit ? Et si Gustave Flaubert se retrouvait sur votre t-shirt comme Sangoku, le héros de Dragon Ball, l’est sur votre caleçon ? Le manga, un pan culturel ? Une image duJapon ? Une arme du "soft power"? Ce "dessin dérisoire", tel que le révèle son étymologie, se décline en genres et en intrigues divers. Le manga enthousiasme ou dérange, fait rire ou pleurer, interroge et dénonce.

Neueste Artikel

Geisha am Eingang eines Teehauses im Stadtviertel Gion

Geisha, Hüter der japanischen Künste

Der Begriff Geisha bedeutet wörtlich: “In den Künsten kundige Person”. Folgen wir den Spuren der Geisha, entdecken wir die Welt der Weiden und Blumen.

Les signes du zodiaque chinois

Jûnishi: die 12 Tierkreiszeichen

Wer hat noch nie sein Horoskop konsultiert?  "Jûnishi “ genannt, sind die zwölf Zeichen des japanischen Tierkreises dem chinesischen Mondkalender entlehnt.

Gengo, die Epochen der Kaiserzeit in Japan

In Japan gibt es parallel zum weltweit verbreiteten gregorianischen Kalender auch ein System zur Zählung der Jahre, das auf der Regentschaft der verschiedenen Kaiser basiert.

Alle Artikel anzeigen (18)

Kommentare

Artikel bewerten

Ihr Kommentar